Web-Himmel www

Leben & Tod

Leben oder Tod?

Jeder von uns kommt an irgendeiner Stelle seines Lebensweges in Berührung mit dem Tod.

Der Prozess des Loslassens, des Abschieds und Verlustes gehört mitunter zu den wesentlichen Erfahrungen, die ein Mensch in seinem Leben macht.

Und egal in welcher Form er daher kommt, ist er doch meist mit tiefem Schmerz verbunden, weil wir so gerne an dem festhalten, was wir lieben, was uns Halt gibt, was uns gewohnt und vertraut ist.
Erst ein bewusster Umgang mit diesen Gefühlen ermöglicht uns selbst den Sprung zu einer völlig neuen Lebensebene...
Ständiger Wandel als Lebensprinzip

Das einzige, was sich in diesem Universum niemals ändern wird, ist, dass alles dem ständigen Wandel unterworfen ist.

Genau genommen ist Veränderung, Wachstum, Rückgang, Transformation und Bewegung ein Wesensmerkmal des Lebens selbst.

Deshalb ist es an uns, immer gelenkiger zu werden, die Veränderungen, die in unser Leben treten, zu begrüßen und so gut es geht zu integrieren, anstatt uns davor zu fürchten.
Tipps & Empfehlungen

Werden Sie sich bewusst, dass mit dem Tod die Beziehung zum Verstorbenen nicht abbricht, sondern nur auf eine neue Ebene wechselt.

Sagen Sie ihm oder ihr, was Sie noch sagen wollten. Verabschieden Sie sich noch einmal ganz bewusst. Halten Sie Erinnerungen fest, die Ihnen wichtig sind. Setzen Sie sich mit dem auseinander was da ist, was auch immer es sei. Drücken Sie sich aus. Teilen Sie sich mit.

Wissen Sie, dass alles gut ist, so wie es ist.